Investmentgesellschaft Gimv unterstützt Breath Therapeutics als einer der beiden Leadinvestoren bei einer 43,5-Mio.-EUR-Finanzierungsrunde

08/03/2017 - 08:00 | Portfolio

Breath Therapeutics BV hat heute den Abschluss einer Serie-A-Finanzierungsrunde bekanntgegeben, bei der das Unternehmen 43,5 Millionen Euro erhält. Leadinvestoren sind Gimv und Sofinnova Partners, Gilde Healthcare kommt als weiterer Investor hinzu. PARI Pharma unterstützt das Programm mit einem finanziellen Beitrag.

Dank der Finanzierungsrunde, eine der größeren der vergangenen Jahre in Europas Start-up-Szene, kann Breath Therapeutics Phase-III-Studien in Europa und in den USA durchführen, die Marktzulassung seiner Innovation beantragen und die Vermarktung vorbereiten.

Breath Therapeutics ist ein Spin-out der Münchner PARI Pharma GmbH (www.pari.com), die auf innovative Inhalationssysteme zur Behandlung von Atemwegserkrankungen spezialisiert ist. Breath Therapeutics entwickelt proprietäre Medikamentenformulierungen, die für die Inhalation mit exklusiv lizenzierten, leistungsstarken Verneblern optimiert wurden. Als Hauptprogramm entwickelt das Unternehmen eine Inhalationstherapie für Bronchiolitis obliterans, eine chronische Abstoßungsreaktion in Form einer Entzündung der Atemwege, die nach 65 Prozent aller Lungentransplantationen auftritt. Diese Erkrankung ist der Hauptgrund dafür, dass viele Patienten nach einer Lungentransplantation binnen fünf Jahren sterben. Das Gründerteam des Unternehmens verfügt über ausgeprägte Fachkompetenz in der klinischen Entwicklung, Zulassung und Vermarktung von Inhalationssystemen und -therapien.

Karl Nägler, Partner im Health & Care Team von Gimv, sagt zu dieser Transaktion: „Wir verfolgen dieses Projekt seit über einem Jahr und haben bei der Organisation dieses Spin-outs eng mit dem Breath-Team zusammengearbeitet. Diese Ausgliederung ist ein gutes Beispiel wie ein mittelständisches Unternehmen, externe Kenntnisse und finanzielle Ressourcen nutzen kann, um eine interne Innovation zur Marktreife zu führen.

Weitere Informationen zu dieser Transaktion finden Sie in der angehängten Pressemitteilung von Breath Therapeutics.

Alle Pressemitteilungen