Header Spineart

Wir freuen uns, Gimv als Investor gewonnen zu haben und gemeinsam das nächste Kapital der Spineart-Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Jérôme Levieux & Stéphane Mugnier-Jabob - Co-Günder und CEOs von Spineart

Spineart

Spineart, gegründet im Jahr 2005, ist ein schnell wachsendes Schweizer Medizintechnikunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Wirbelsäulenchirurgie durch die Entwicklung sicherer und effizienter Lösungen für Chirurgen, ihre Teams sowie für die Patienten zu vereinfachen. Spineart ist in seinem Markt ein Innovationsführer und hat einzigartige, patentierte und klinisch getestete Technologien in den Bereichen Bewegungserhaltung, Fusion, Biologika, minimalinvasive Chirurgie und Frakturbehandlung entwickelt. Spineart vermarktet ein umfassendes Produktportfolio an rückverfolgbaren, mit Barcodes gekennzeichneten und steril verpackten Implantaten zusammen mit kompakten Sets an Operationsinstrumenten und fördert so Sicherheit, Kosteneffizienz und Compliance in Krankenhäusern. Darüber hinaus bietet Spineart einen ausgezeichneten Kundenservice sowie Schulungen für Ärzte an.

Icon entry

2016

Icon revenue

EUR 65,8 Mio.

Icon employees

195

Icon location

Schweiz

Gemeinsam Wachstumsambitionen verwirklichen

Unsere Partnerschaft mit Spineart fügt sich perfekt in unsere Health & Care-Plattformstrategie ein. Wirbelsäulenchirurgie ist ein attraktiver, globaler Markt, der für aufstrebende Unternehmen wie Spineart viel Wachstumspotenzial bietet. Neben einem breiten Produktportfolio und einer anerkannten, europäischen Markenreputation zeichnet sich das Unternehmen durch einen starken Fokus auf Produktinnovation und eine umfassende F&E-Pipeline aus. Darüber hinaus wird Spineart von einem engagierten und erfahrenen Team geleitet, mit dem erklärten Ziel, die Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortzuführen.

Gemeinsam ein führendes Unternehmen aufbauen

Mit Gimv hat Spineart den idealen Partner gefunden, um das nächste Kapitel in seiner Erfolgsgeschichte zu schreiben. Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Unterstützung von Unternehmen in den Bereichen orthopädische Medizin und Medizintechnik sind wir in der Lage, Spineart bei der Verwirklichung seiner Wachstumsambitionen zu unterstützen, u.a. durch:

•    Stärkung der Vertriebsorganisation und -prozesse
•    Weitere geografische Expansion in Europa und den USA sowie die Erschließung neuer Märkte
•    Entwicklung und Weiterentwicklung des innovativen und disruptiven Produktportfolios

Überblick

Aktivität
Medizintechnikunternehmen mit Fokus auf Wirbelsäulenchirurgie
Land
Schweiz
Investitionsjahr
Plattform
Umsatz
EUR 65,8 m
Mitarbeiter
195