Header Itho Daalderop

Wir unterstützen uns gegenseitig. Gimv ist der Investor und wir führen das Geschäft.

Wim van den Bogerd - CEO

Itho Daalderop & Klimaatgarant

Itho Daalderop entstand aus der Fusion von Itho Daalderop und Klimaatgarant. Itho Daalderop entwickelt, fertigt und vertreibt innovative Warmwasserboiler, Lüftungssysteme und Wärmepumpen, die für ein gesundes, energieeffizientes Raumklima sorgen. Klimaatgarant entwickelt und betreibt energieneutrale Wohnbauten. Infolge der Fusion bietet die Gruppe heute Komplettlösungen für Neubauten und die Sanierung von Altbauten an.

Icon entry

2016

Icon revenu

EUR 90m (2016)

Icon employees

350

Icon location

Niederlande

When ambition meets ambition

Das Umweltbewusstsein wächst, die Anforderungen an die Energieversorgung werden immer strenger. Vor diesem Hintergrund will Itho Daalderop nicht nur Produkte, sondern Komplettlösungen für energieneutrale Wohnbauten anbieten, deren Bewohner 25 Jahre lang keine Energierechnungen begleichen müssen.

Mit diesem Programm will das Unternehmen an der Spitze der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik im Wohnbau bleiben und auch geografisch expandieren.

Dank unserer Erfahrung mit den Sustainable Cities-Projekten wissen wir, dass Energielösungen für den Wohnmarkt Wachstumspotenzial besitzen. Die Fusion von Itho Daalderop und Klimaatgarant führt zu einer überzeugenden Konstellation. Während das erste Unternehmen eine sehr attraktive Stellung auf dem bestehenden Markt hält, verfolgt das zweite eine Vision und weiß, welchen Kurs der Markt künftig einschlägt. Wir ermöglichten die Fusion der beiden sich ergänzenden Gesellschaften, um eine rentablere und nachhaltigere Gruppe zu schaffen.

Together, we build a leading company

Die Integration der beiden Unternehmen erfolgte im Rahmen eines 180-Tage-Plans. Dabei wurden die beiden Management- und Vertriebsteams zusammengelegt und die Aufträge weiter bedient. Die Aufgaben sind klar verteilt: Itho Daalderop stellt sicher, dass Gimv die richtigen Informationen erhält, um die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen, und Gimv lässt Itho Daalderop freie Hand in der Geschäftsführung. 

Die nächsten Maßnahmen zur Wertschöpfung umfassen die Bewerbung der Gruppe, die Optimierung der Fertigungskosten für wesentliche Produkte und die Fokussierung von Forschung und Entwicklung auf Wärmepumpen und weitere Produktgruppen, damit die Gruppe heizungs-, lüftungs- und klimatechnische Komplettlösungen für das energieeffiziente Heim von morgen anbieten kann.

In Zukunft will die aus der Fusion entstandene Firma ihr Geschäft in den Niederlanden ausbauen und den belgischen bzw. luxemburgischen Markt erschließen, der ähnliche Merkmale aufweist. Ebenfalls auf dem Programm steht die Expansion in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Skandinavien.

Our partnership visualised

Überblick

Aktivität
Anbieter von kompletten HLK-Lösungen in den Bereichen Wohnungssanierung und Neubau
Investitionsjahr
Plattform
Umsatz
EUR 90m (2016)
Mitarbeiter
350