Header Snack Connection

Das große Engagement und der ergebnisorientierte Ansatz von Gimv werden uns in der nächsten Phase des nachhaltigen Wachstums und Wohlstands stärken.

Eric Schut - CEO

Blendwell Food Group

Blendwell Food Group verfolgt das Ziel, zu einer gesunden und nachhaltigen Gesellschaft beizutragen. Das Unternehmen ist auf den Einkauf sowie auf die Verarbeitung, Mischung, Verpackung und das Schokoladenglasieren von Nüssen, Kernen, Tropenfrüchten und ähnlichen Produkten spezialisiert. Die Rohstoffe kommen aus der gesamten Welt und werden nach Möglichkeit von lokalen Quellen eingekauft. Als Komplettanbieter von Eigenmarken exportiert Blendwell Food Group in zahlreiche europäische Märkte, sowohl für den Einzel- als auch für den Großhandel.

Icon entry

2017

Icon revenue

150 Millionen Euro

Icon employees

223

Icon location

Niederlande

When ambition meets ambition

Blendwell Food Group agiert in einem vielversprechenden Zukunftsmarkt und bietet mit seinem breiten
Sortiment an Nüssen und ähnlichen Produkten eine Antwort auf die wachsende Nachfrage nach gesunden Convenience-Lebensmitteln. Als flexibler Partner, entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit Einzel- und Großhändlern bestmögliche Lösungen. Mit diesem Ansatz entstehen innovative Verpackungsmaterialien, individuelles Design und ein kollaboratives Sortimentsmanagement. Unsere Expertise, die wir im Laufe der bisherigen Partnerschaften mit Unternehmen in der Lebensmittelbranche wie Vandemoortele, Greenyard und UDB aufgebaut haben, bieten dabei einen klaren Mehrwert.

Together, we build a leading company

Auf Basis seiner besonderen Marktposition und eines stabilen Kundenstamms in den Niederlanden will Blendwell Food Group seinen Expansionskurs europaweit fortsetzen. Das Unternehmen verzeichnet ein stetiges Wachstum – auch dank der erfolgreichen Akquisitionen von Choco Support und QFN, die das Rebranding zu Blendwell Food Group inspiriert haben.

Unsere Partnershaft visualisiert

Überblick

Aktivität
Führender Lieferant von Nüssen
Land
Niederlande
Investitionsjahr
Plattform
Umsatz
EUR 150 m